Der Adventskalender vom Ostprodukte-Versand ist der HIT!

Werbung, da Markennennung

Hallo Ihr Lieben. Auf Instagram habe ich Euch ja schon von meinem tollen Adventskalender berichtet, der mich gerade noch rechtzeitig zum 1. Dezember erreicht hat. Nachdem mein Blog leider ein paar Tage für mich nicht zugänglich war, kann ich nun endlich wieder posten und möchte Euch auch hier von dem Kalender erzählen.

Ich selbst bin ja ein Kind des Ostens und vor ein paar Jahren nach München „ausgewandert“. Da vermisse ich schon das ein oder andere Produkt, welches ich noch aus meiner Kindheit kenne. Umso mehr habe ich mich natürlich über diesen tollen Kalender gefreut, der so einige Kindheitserinnerungen in mir geweckt hat.

Von der Optik her ist er auf jeden Fall schon mal unschlagbar. Das Kofferdesign ist definitiv mal was anderes und schaut echt toll aus – viele Bilder, die an die ehemalige DDR und somit meine Jugend erinnern. Vom Trabbi. über das „Seid-Bereit-Abzeichen“ bis hin zum Konsum – alles ist dabei.

 

In meinem neuen Adventskalender steckt so einiges an (N)Ostalgie drin – 24 tolle typische Ostprodukte. Ich bin wirklich sehr gespannt, was so alles enthalten ist und werde Euch nach Weihnachten nochmal genauer vom Inhalt berichten. Ihr könnt also gespannt sein 😉

Ihr wollt wissen wo man den Kalender bestellen kann? Dann schaut doch mal HIER vorbei!

Auf diesem Weg möchte ich mich schon mal recht herzlich bei Ostprodukte-Versand für diesen tollen Test und die schönen Erinnerungen bedanken 😆

Eure Nadin ♥

Dieser Beitrag entstand durch die Kooperation mit Ostprodukte-Versand und enthält dadurch Werbung. Das Produkt wurde uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank. Dieser Bericht spiegelt unsere ehrliche und unbeeinflusste Meinung wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.