Der HeatPaxx Wärmegürtel sorgt für wohlige Tiefenwärme

WERBUNG

Hallo Ihr Lieben. Heute möchte ich Euch mal ein weiteres Produkt aus dem Hause HeatPack vorstellen – den Wärmegürtel. Ich durfte ja bereits mehrere Produkte von und für HeatPack testen und wurde bisher nicht enttäuscht. Schauen wir mal, was der Wärmegürtel so zu bieten hat

Ein paar Infos über HeatPaxx: HeatPack ist die Marke für Hand-, Fuß- und Körperwärmer. Der Onlineshop ist schön hell, freundlich und vor allem übersichtlich aufgebaut. Im Shop von HeatPaxx findet man unter anderem folgende tolle Produkte:

  • Fußwärmer
  • Handwärmer
  • Körperwärmer
  • Wärmflaschen
  • Kühlwesten
  • Kühlpflaster
  • Kaltkompressen
  • Kühlgel u.v.m.


Seine Bestellung kann man wie folgt bezahlen

  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Billpay
  • Vorkasse 
  • Nachnahme


Man findet die Produkte von HeatPaxx aber nicht nur online, sondern auch in Baumärkten, Schuh- und Sportgeschäften, Apotheken, Sanitätshäusern und in vielen anderen Geschäften.

Das Produkt

HeatPack Wärmegürtel:

  • erzeugt durch seine 4 Aktiv-Wärmezellen bis zu 12 Stunden Tiefenwärme
  • Temperatur: ca. 52-60° C
  • jederzeit anwendbar
  • flexibel und leicht zu tragen
  • ideale Passform durch elastischen Stretch-Klettverschluss 
  • Beruht auf dem natürlichen und ungefährlichen Prozess der Oxidation von Eisenpulver  
  • Inhalt der Wärmezellen: Eisenpulver, Wasser, Vermiculit, Aktivkohle, Salz 
  • Preis: 9,98 € (3 Stück)

Anwendung:

Den Wärmegürtel sollte man erst kurz vor Gebrauch aus der Folie entnehmen, da dieser durch die Luft aktiviert wird. Den Gürtel muss man einfach nur über der untersten Bekleidungsschicht anbringen. Dank dem Klettverschluss kann man ihn schön fest am Körpr anbringen. Nach einer kurzen Aktivierungszeit strahlt der Gürtel eine angenehme Wärme aus.

Mein Fazit:

Beruflich bedingt habe ich immer mit diversen Wehwehchen zu kämpfen. Kopf- und Nackenschmerzen hier, Verspannungen da. Irgendwas tut immer weh . Auch richtig Nieren und Steißbein habe ich ab und an meine Beschwerden und meist versuche ich dann mit Wärmesalben oder -kissen dagegen vorzugehen. 

Umso mehr habe ich mich über diesen Test gefreut, da ich bisher noch keine Erfahrungen mit Wärmegürteln gemacht habe. 

Der Wärmegürtel lässt sich sehr gut anlegen. Dank dem Klettverschluss lässt er sich schön fest „schnallen“ und verrutscht nicht. Nachdem man ihn aus der Folie entnommen hat dauert es ca. 5 Minuten bis sich langsam die Wärme „entfaltet“. Ich lege den Gürtl am liebsten abends nach dem Duschen an. So kann ich mich auf der Couch sehr gut entspannen und fühle mich wohlig mit Wärme versorgt. Die Wärme ist nicht zu heiß, sondern gerade richtig – sehr angenehm. 

Die Größe des Gürtels ist für mich genau richtig. So wird schön die komplette Rückseite versorgt . 

Den Preis von 9,98 € finde ich „okay“. Da man den Gürtel nur einmal verwenden kann ist das natürlich schade. Das sind 3,33 € pro Gürtel (wenn es den günstiger gäbe, dann wäre ich damit auch einverstanden ).

Ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich bei HeatPack für den tollen Wärmegürtel bedanken. Er hat mir schon so einige Wehwehchen erträglicher gemacht. Vielen lieben Dank .

Eure Nadin ♥