Der Ritter Allesschneider ist ein kleiner großer Helfer in unserer Küche

WERBUNG

Hey Ihr Lieben. Heute möchte ich Euch gern den Ritter Allesschneider E 16 Duo Plus mit ECo Motor vorstellen. Über die Webseite Allesschneider Test haben wir diesen freundlicherweise zum Testen erhalten. Vielen lieben Dank vorab dafür . 

Bisher hatten wir keinen Allesschneider und somit mussten wir Brot, Wurst und Co. immer beim Bäcker schneiden lassen, bereits geschnitten kaufen oder selbst mühevoll mit der Hand schneiden. Man gewöhnt sich zwar an alles, aber dementsprechend groß war dann auch die Freude über diese Testaktion

Hier ein paar technische Details zum Ritter Allesschneider:

  • Produkt aus deutscher Fertigung
  • Größe: 33,5 x 22,5 x 23 cm
  • Gewicht: 3 kg
  • Farbe: Silbermetallic
  • Leistung: 65 Watt (ECO Energiesparmotor)
  • Spannung: 230 Volt
  • mit Ausgabefach und Sicherheitsschalter (mit den Funktionen Dauer- und Momentbetrieb)
  • inkl. 2 Messer (Wellenschliffmesser und Schinkenmesser)
  • Schnittstärkeeinstellung bis zu 20 mm
  • Preis: 89,89 € (aktuell bei Amazon)

Unser Fazit:

Wie bereits erwähnt haben wir uns sehr über den Allesschneider gefreut – endlich hat das Schneiden mit der Hand ein Ende . 

Von der Optik her gefällt er uns schon mal sehr gut, da er nicht so riesig wie andere ist, sondern eher zu der kleineren Variante gehört – irgendwie süß und kompakt . Der E 16 Duo Plus nimmt nur sehr wenig Platz weg und passt in jede noch so kleine Küche . 

Der Allesschneider hat eine leichte Schrägstellung, was ich persönlich sehr vorteilhaft finde, denn so kann das Schnittgut super vom Messer herab fallen. Der On/Off-Schalter hat zwei Funktionen, den Dauer- und den Momentbetrieb, wobei wir lieber den Dauerbetrieb benutzen bis wir fertig sind mit dem Schneiden .

Im Lieferumfang sind ein Wellenschliffmesser (geeignet zum Schneiden von Brot) und ein zusätzliches Aufschnittmesser enthalten (bestens zum Schneiden von Wurst geeignet). Das Wechseln der Messer ist mit ein paar kleinen Handgriffen ganz schnell erledigt – praktisch, denn so kann m an die Messer auch sehr gut reinigen . Mit dem Schinkenmesser bekommt man auch harten Aufschnitt sehr gut geschnitten. Bisher hat alles problemlos bei uns funktioniert. Das zweite Messer kann man idealerweise in der mitgelieferten Plastikbox aufbewahren.

Einfaches Wechseln der Messer möglich

Die Schnittstärke lässt sich sehr gut über den großen Drehknopf auf der linken Seite des Allesschneiders einstellen – bis zu 20 mm sind hier möglich und je nach Belieben kann man dicke und/oder dünne Scheiben schneiden.

Einstellen der Schnittstärke bis zu 20mm möglich

Der Schlitten mit dem Brothalter ging anfangs etwas schwer, aber ich glaube das waren nur die Anfangsschwierigkeiten, denn mittlerweile gleitet er super und alles lässt sich einfach schneiden. 

Sehr vorteilhaft finde ich die geringe Lautstärke des Allesschneiders. Hier hatte ich eigentlich schon mit dem Schlimmsten gerechnet, aber da wurde ich echt nicht enttäuscht. 

Alles in allem ist der Ritter Allesschneider ein TOP-Gerät, welches unsere Erwartungen erfüllt hat und wir möchten ihn nicht mehr missen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt hier auf jeden Fall . Wir empfehlen ihn sehr gern weiter

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich für den netten Kontakt und die tolle Testmöglichkeit bedanken.

Eure Nadin ♥