GETESTET – Gewürzhelden.de

Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung
gestellt, daher *** Werbung ***. 
 Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unvoreingenommene
Meinung wider.

Ich liebe es zu kochen und zu backen und immer wieder neue Rezepte zu entdecken und auszuprobieren. Zu guten Rezepten gehören natürlich auch immer gute Gewürze und Zutaten. Davon könnte ich zu Hause nie genug haben :-).
Ich habe mich mal auf die Suche nach neuen Gewürzen und Shops gemacht und bin dabei auf den Onlineshop von den Gewürzhelden gestoßen.

Bei den Gewürzhelden findet Ihr Gewürze in Top-Qualität, aber auch viele andere Produkte sind im Shop zu finden, wie z.B.:

  • Backzutaten
  • Kräuter von A – Z
  • Superfoods
  • diverse Teesorten
  • Aromen
  • Essige & Öle
  • Dips & Saucen
  • Aufstriche u.v.m.

Ich erhielt ein tolles Testpaket mit vielen verschiedenen Gewürzen.

Mein Testpaket

Leider konnte ich noch nicht alles probieren, aber ich werde Euch jetzt nach und nach Rezepte und Bilder posten wenn ich wieder eines der Gewürze verwendet habe :-). Aber was war denn so alles in meinem Paket enthalten? Hier eine kleine Übersicht für Euch:

  • Johannisbrotkernmehl
  • Goldcurry
  • Tomatenflocken
  • gemahlene Mandeln
  • Amaranth
  • Flohsamenschalen
  • Kokosblütenzucker
  • Shawarma Gewürzsalz
  • Fajita Gewürzsalz
  • Backaromen Orange, Buttervanille und Zitrone

Der Onlineshop von Gewürzhelden ist schön übersichtlich aufgebaut und man findet sich hier sehr schnell zurecht. Seine Bestellung kann man bequem per PayPal Plus (Kreditkarte, Rechnung, Lastschrift), Vorkasse und Sofortüberweisung bezahlen. Die Versandkosten betragen 3,90 € und ab einem Bestellwert von 25,00 € entfallen diese. Geliefert wird mit DHL.

Die Produkte

Johannisbrotkernmehl: Johannisbrotkernmehl ist ein vielseitiges, natürliches Verdickungs­ und
Bindemittel. Das Pulver wird aus den Kernen der Johannisbrotbaumfrucht
gewonnen und dient dank seiner vielen positiven Eigenschaften als
Alternative für so manche, scheinbar unersetzliche Zutat in der Küche.
Preis: 7,99 € (195 g)

Ich wusste ehrlich gesagt bis dato nicht was das überhaupt ist und wofür man es verwendet, aber jetzt bin ich schlauer. Ich werde es jetzt mal zum Andicken einer Spargelcremesuppe verwenden. Ich bin gespannt was dabei herauskommt 🙂

Flohsamenschalen: Der indische Flohsamen ist heutzutage eines der am weitest verbreiteten
und genutzten Nahrungsergänzungsmittel. Die Samen gelten als gut
verträglich und werden wegen ihrer regulierenden Wirkung auf den
Magen-Darm-Trakt bei Verdauungsschwierigkeiten  eingesetzt. Flohsamen
eignen sich zum Mischen mit Getränken, Joghurt, Müsli, Obstsalaten und
Suppen.

Mit Flohsamenschalen habe ich schon so meine Erfahrungen gemacht, aber weniger was das Kochen und Backen betrifft, sondern mehr die Verdauung. Ich hatte mal eine Zeit lang Magen-Darm-Probleme und meine ehemalige Schwiegermama hat mir empfohlen mal Flohsamenschalen zu mir zu nehmen und siehe da – es hat gewirkt 🙂

Fajita Gewürzsalz: In der texanisch-mexikanischen Küche sind Fajitas – Tortillas mit
aromatisch gewürztem Rindfleisch, Chilis, Guacamole, saurer Sahne und
verschiedenem Gemüse – ein beliebtes, leichtes Gericht.
Preis: 2,39 € (125 g)

Das Fajita Gewürzsalz habe ich zum Würzen meines Geschnetzeltem verwendet. Damit bekam es mal einen ganz anderen Pfiff und das Fajita Gewürzsalz eignet sich bestens dafür, da es eine gewissen Schärfe mit sich bringt 🙂

Putengeschnetzeltes mit dem Fajita Gewürzsalz verfeinert

Goldcurry: Curry & Co. wird auch als Goldcurry bezeichnet und ist eine
kreolisch-karibische Gewürzzubereitung. Sie eignet sich sehr gut zum
verfeinern von Saucen, Fleischgerichten, Suppen und Eintöpfen.
Preis: 2,49 € (125 g)

Ich freue mich schon sehr darauf dieses Curry zu probieren. Ich muss nur noch das geeignete Rezept für ein tolles indisches Curry finden. Oder ich mache mal selber Currywurst. Mal schauen was sich da so findet – dann wird gleich getestet 🙂

Kokosblütenzucker: Kokosblütenzucker wird aus dem Nektar von Kokospalmen hergestellt. Durch
das Aufkochen des Kokosnektars entstehen Zuckerkristalle, welche als
natürliches Süßungsmittel verwendet werden können. Nachhaltig
produzierter Kokosblütenzucker stellt so eine gesündere, nährstoffreiche
Alternative zu raffiniertem Zucker dar – besonders für Betroffene von
diabetischen Erkrankungen oder Übergewicht ist er durch seinen niedrigen
glykämischen Index ein interessantes alternatives Süßungsmittel, das
zudem reich an Magnesium, Eisen und Kalium ist.
Preis: 2,39 € (100 g)

Alina liebt ja Milchreis. Am Wochenende kommt sie von der Oma aus den Ferien zurück und dann wird gleich mal Milchreis gekocht und mit dem Kokosblütenzucker probiert *yammi yammi*

Shawarma Gewürzsalz: Shawarma ist ein
typisch arabisches Gericht aus würzig mariniertem, am Spieß gegrilltem
Fleisch, welches zusammen mit gegrilltem Gemüse, Salat und Saucen in
warmes Fladenbrot gewickelt serviert wird.
Preis: 2,29 € (100 g)

Dieses Gewürz klingt total interessant und ich werde es für meine Schaschlikspieße verwenden, die ich immer mal wieder zwischendurch zubereite 🙂

Tomatenflocken: Milde, leicht fruchtige Tomatenflocken verleihen Eintöpfen, besonders
Gulasch und Chili con Carne, sowie Marinaden, Suppen, Fleischgerichten
und Dips eine besondere Note.
Preis: 2,89 € (100 g)

Ich habe vor Kurzem mal wieder Chili zubereitet und dachte mir das die Tomatenflocken vielleicht ganz gut dazu passen könnten. Und ich hatte Recht. Das Chili schmeckt super damit. Kann ich nur empfehlen. Als nächstes werde ich die Tomatenflocken für meine Spaghetti Bolognese verwenden. Kommt sicher auch ganz gut 🙂

Die Tomatenflocken habe ich bei der Zubereitung meines Chilis verwendet 🙂

Zu guter Letzt kommen noch die Backaromen. Hier habe ich drei verschiedene zum Testen bekommen: Zitrone, Buttervanille und Orange. Lange habe ich überlegt was ich damit anstellen könnte und musste irgendwie an Weihnachten denken. Mein Freund liebt ja Stollen. Und er ist der Meinung das man Stollen nicht nur zu Weihnachten backen kann und soll, sondern eigentlich auch das ganze Jahr über :-). Gesagt, getan. Dann gibt es halt einen Stollen, für den ich auch gleich die gemahlenen Mandeln verwenden kann 🙂

Backaromen: Die Backaroma eignen sich zum Verfeinern von Torten und
Kuchen, aber auch Süßspeisen, Desserts, Sahne- und Buttercremes. Sie sind unverzichtbar für die Weihnachtsbäckerei und verleiht
Weihnachtsplätzchen und Christstollen einen köstlichen Geschmack.
Preis: 1,19 € (20 ml)

Mandeln ohne Schalen: Mandeln geschält und gemahlen, auch Mandelgrieß genannt, eignen sich
hervorragend zum backen von Weihnachtsleckereien, aber auch für Kuchen
und Torten.
Preis: 3,79 € (250 g)

Gemahlene Mandeln und Zitronenaroma
Lecker Stollen

Ich kann Euch den Onlineshop von Gewürzhelden sehr empfehlen.Hier werdet Ihr sicher fündig wenn Ihr auf der Suche nach tollen Gewürzen seid. Schaut doch mal HIER vorbei. Aber auch bei Facebook sind sie vertreten. Dazu geht es HIER lang.

Ich möchte mich nochmal recht herzlich bei den Gewürzhelden für den tollen Test bedanken. Vielen Dank.