Kneipp tritt nun auch in die Duftwelt ein

WERBUNG, da Markennennung

Hallo Ihr Süßen. Wie Ihr wisst bin ich ja eine Kneipp VIP-Autorin und da bin ich sehr stolz darauf. Die Produkte von Kneipp begleiten mich immerhin schon seit vielen Jahren. Seit Kurzem gibt es nun auch neue Produkte im Sortiment – die Kneipp Duftstäbchen. Ja Ihr habt richtig gelesen. Die Pforte zur Kneipp Duftwelt ist geöffnet.

Von den Duftstäbchen gibt es 3 verschiedene Sorten (Limone, Patchouli und Lavendel). Da ich frische Düfte sehr gern mag, kam für mich eigentlich sofort Limone in Frage und diesen Duft habe ich mir zum Testen ausgesucht.

Hier ein paar Infos zu den neuen Duftstäbchen:

  • Inhalt: 50 ml
  • Inhaltsstoffe: Enthält Citral, Dipenten, Geraniol, Citronellol
  • enthält das natürlich ätherische Öl der Litsea Cubeba (ein Lorbeergewächs)
  • Duftrichtung: zitronig, frisch, vitalisierend, spritzig
  • durch die Anzahl der Rattanstäbchen kann man die Duftintensität selbst bestimmen
  • in 3 Duftrichtungen erhältlich
  • Preis: 7,99 €

 

Unser Fazit

Zuerst sei einmal gesagt, dass ich es total klasse finde das Kneipp nun auch in der Duftwelt vertreten ist. Ich bin ja ein Fan von Raumdüften. Es gefällt mir einfach wenn man einen Raum betritt und ein angenehmer Duft in der Luft liegt. Die Verpackung der Duftstäbchen finde ich wirklich sehr schön – eignet sich übrigens auch super zum Verschenken!

Damit sich der Duft entfalten kann muss man einfach nur dieses hübsche zierliche Fläschchen öffnen und die Rattanstäbchen hinein stecken. Je „duftiger es sein soll, desto mehr Stäbchen verwendet man. Ich muss sicher nicht erwähnen das ich gleich alle verwendet habe oder *g*? Die Flüssigkeit steigt nun an den Stäbchen hinauf und so kommt es zur Entfaltung des Duftes. Kurze Zeit später konnte ich dann eine leichte zitronige Note wahrnehmen, die sich im Laufe der Zeit immer mehr entfaltet hat.

Und was soll ich sagen. Ich liebe diesen Duft, da hier sehr schöne Erinnerungen bei mir hochkommen. Ich muss dabei sofort an unseren letzten Urlaub in Limone am Gardasee denken. Da gibt es überall diese kleinen schnuckligen Läden in den man massig Zitronenprodukte kaufen kann. Da riecht es auch immer so herrlich. Außerdem erinnert mich dieser Duft an meinen letzten Wellnessaufenthalt. Da hat die Masseurin auch so schönes Öl verwendet, was nach Zitrone gerochen hat. Super sag ich Euch.

Jedenfalls ist der Duft der Kneipp Duftstäbchen sehr angenehm und nicht zu aufdringlich. Er liegt schön in der Luft und sorgt für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Ich bin restlos begeistert und werde die Duftstäbchen auf jeden Fall nachkaufen. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Vielen lieben Dank an das Team von Kneipp für das tolle Produkt. Kennt Ihr denn die Duftstäbchen bereits??

Eure Nadin ♥

Dieser Beitrag entstand durch die mittlerweile langjährige Kooperation mit HeatPack und enthält dadurch Werbung. Die Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank. Dieser Bericht spiegelt meine ehrliche und unbeeinflusste Meinung wider.