Mit dem Reinigungsset von 7Pure macht putzen Spaß

Werbung, da Markennennung

Putzen – ein leidiges Thema. Der eine liebt es, der andere hasst es. Ich gehöre zu denen, die ab und an auch Spaß daran haben. Man braucht nur Lust, gute Laune, tolle Musik und vor allem gutes Putzmaterial – dann kann das ganze auch Spaß machen 😉

Zum Putzen verwende ich vorzugsweise Mikrofaserlappen, da diese für mich das beste Reinigungsergebnis hinterlassen. Von 7.pure erhielten wir ein tolles Reinigungsset, bestehend aus 2 Putzlappen und 3 Poliertüchern. Vielen lieben Dank vorab dafür 😆

Ein paar Details über mein 7.Pure Reinigungsset:

  • Die Putzlappen (20 x 25 cm) und Poliertücher (40 x 50 cm) bestehen aus Bambus
  • kein Putzmittel notwendig – mühelose Reinigung
  • für nahezu jede Oberfläche geeignet (Armaturen, Herd, Kühlschrank, Waschbecken, Laptop uvm.)
  • hohe Absorbtionskraft
  • sorgen für kristallklaren und streifenfreien Glanz
  • durch die eingearbeiteten Bambusfasern wirken sie antibakteriell
  • waschbar bei 60° C
  • wird im praktischen Karton geliefert  ideal auch zum Verschenken
  • Preis: 24,95 € (aktuell auf Amazon sogar für 19,99 €)
  • Anwendung: den Putzlappen mit Wasser anfeuchten  und den Schmutz aufwischen – mit dem Poliertuch nachwischen

Unser Fazit:

Also eins sei gleich mal gesagt – Putzlappen ist nicht gleich Putzlappen. Das haben wir jetzt durch diesen Test gelernt. Bisher waren wir immer überzeugt von Mikrofasertüchern, aber das hat sich nun geändert. Egal ob wir die Küche putzen, das Bad, unsere Spiegel oder auch mal nur die Displays von unseren Handys, Tablets und Co. – die Putztücher von 7.Pure sind nicht mehr wegzudenken, da sie wirklich einwandfrei putzen. Vor der ersten Anwendung habe ich die Tücher übrigens gewaschen. Ich habe diesen Tipp mal vor einigen Jahren irgendwo gelesen und seitdem ist das bei mir so „drin“.

Ich hatte ja anfangs echt meine Bedenken – putzen ohne Putzmittel??? NIEMALS. Aber es funktioniert wirklich super. Am meisten sind wir von der Reinigung der Glasoberflächen begeistert. Spiegel und Fenster sind immer so der Horror für mich gewesen, da ich hier immer Probleme mit Fusseln und/oder Streifen hatte – jetzt nicht mehr. Jetzt macht sogar diese Hausarbeit Spaß 😉 . Zum Putzen benötigt man nicht wirklich viel Aufwand und alles geht ganz einfach von der Hand – getreu dem Motto: „mit einem Wisch ist alles weg“ 😛 . Mit dem Ergebnis bin ich selbst sehr zufrieden. Durch ihre Dicke nehmen die Lappen sehr viel Wasser auf und sich echt saugstark.

Die Tücher sind sehr strapazierfähig und halten so einiges aus. Man kann sie problemlos bei 60 Grad waschen (Weichspüler bitte weglassen) und immer wieder verwenden. Was wir besonders toll finden – man tut der Umwelt auch noch etwas Gutes 😉 .

Bisher sind wir von der Reinigungsleistung begeistert und wirklich überzeugt. Ich hoffe, dass dies auch nach Monaten noch so sein wird und die Lappen uns eine lange Zeit erhalten bleiben und nicht mit der Leistung nachlassen.

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei 7.Pure für diesen Test bedanken. Ihr erhaltet die Tücher übrigens HIER auf Amazon.

Eure Nadin ♥

Dieser Beitrag entstand durch die Kooperation mit 7.Pure und enthält dadurch Werbung. Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank. Dieser Bericht spiegelt unsere ehrliche und unbeeinflusste Meinung wider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.