Mit Jelly Beans kommt Stimmung ins Haus :-)

WERBUNG

Jelly Beans. Wer kennt sie nicht, diese kleinen süßen kribbelbunten Bohnen.

Ich jedenfalls kenne sie schon seit Jahren und liebe sie . Mittlerweile gibt es viele neue Sachen und umso mehr habe ich mich über dieses tolle Testpaket gefreut, welches ich von Jelly Beans erhalten habe. Vielen lieben Dank vorab dafür.

In meinem Testpaket war folgendes enthalten:

  • The Jelly Bean Factory mit 36 verschiedenen Sorten (200g-Packung)
  • The Jelly Bean Factory Nachfüllpack (75g)
  • The Jelly Bean Pop A Bean (100g)
  • The Jelly Bean Super Sours Gourmet Jelly Beans (50g)



Unser Fazit:

Ich brauche ja nicht erwähnen, dass sich meine Tochter gleich auf die Jelly Beans gestürzt hat . Für Kinder ist natürlich gerade der Pop A Bean Spender perfekt. Hier ist ein toller Mechanismus versteckt, der dafür sorgt das immer wieder eine andere von den 36 Sorten Jelly Beans ausgesucht und nach oben befördert wird. So weiß man nie welche Sorte als nächstes verspeist werden darf. Auf der Rückseite befinden sich alle 36 Geschmackssorten, die sich in der Box befinden. Für die Kids war das ein lustiges Spiel. Sie waren immer gespannt, welches Jelly Bean als nächstes hoch kommt und vor allem welche Geschmacksrichtung nun dran ist. Geschmacklich war von „Hmmmmmmmmmh lecker, so eins will ich noch mal“ bis hin zu „iiiiiiiiiiiih was war das denn bitte?“ einfach alles dabei. Gerade die Kaffeesorte und Zimt kamen bei meiner Tochter nicht so gut an (bei mir schon). 

Besonders gut sind bei uns auch die sauren Jelly Bens angekommen. Die sind einfach der Hammer. Die Gesichter der Kinder hättet Ihr mal sehen sollen . 

Ich danke der Jelly Bean Factory recht herzlich dafür, dass hier wieder einige Kindheitserinnerungen hochgekommen sind und ich viele tolle Erlebnisse somit nochmal aufleben lassen konnte. Das war echt ein leckerer Test . Ich empfehle die Jelly Bens jedenfalls sehr gern weiter und werde sie jetzt definitiv wieder öfter kaufen (vor allem den Pop A Bean Spender).

Eure Nadin ♥