Pionier Pilsener; echtes Bier ohne Gluten

WERBUNG

Heute möchte ich Euch gern von unserem neuen Test berichten. Über das Produkttestportal Brands you love durften wir bzw. mein Männlein das glutenfreie Pionier Pilsener testen. Kaum die Zusage erhalten, schon hielten wir das Sixpack und einen tollen Flaschenöffner in der Hand. Vielen lieben Dank vorab dafür .

Was ist denn nun anders an dem glutenfreiem Pilsener?

Immer mehr Menschen leiden an Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) und müssen darauf achten, was sie essen bzw. trinken, da nahezu in fast jedem Lebensmittel Gluten enthalten ist. Es kommen immer mehr Produkte auf den Markt, die glutenfrei sind. Dazu gehört auch das glutenfreie Pilsener von Pionier.

Das Besondere: Pionier ist nicht nur wie ein Bier. Es ist ein echtes Bier. Die Innovation: eine besondere Braugerste, die unter australischer Sonne schonend und unter Berücksichtigung spezifischer Qualitätsvorgaben angebaut wird. Der Erfinder von Pionier, ein Brauer mit Sinn für Tradition wie auch Innovation, hat sie entdeckt und erstmals zu einer glutenfreien Biersorte veredelt. Dazu kommt Hopfen aus der bayerischen Hallertau und klares, reines Brauwasser. Das macht Pionier zu dem, was es ist: Ein echtes Pilsener mit authentischem Geschmack aber ohne Gluten. (Quelle: www.brandsyoulove.de)


Unser Fazit:

Zuerst eine kleine Anekdote vorweg: mein Mann hat sich riesig gefreut, als er das Paket von Brands you love geöffnet hat, da es endlich mal wieder einen Test für ihn gab (ich bin nicht so der Biertrinker). Natürlich habe ich erstmal nicht erwähnt, dass es sich hier um ein glutenfreies Bier handelt, da mein Mann zu 100% so geantwortet hätte: „Bääääääääääääh so was trinke ich nicht“. Getreu dem Motto „Was der Bauer nicht kennt……“ . Nun gut. Ich stellte die Flaschen kalt, damit er abends gleich mal mit dem Testen beginnen konnte . So bekam er es abends in die Hand und hat es auch gleich genossen. Seine ersten Worte waren „Oh das ist aber gut“. Daraufhin habe ich ihm gesagt, dass er soeben ein glutenfreies Bier getrunken hat. Das Gesicht hättet Ihr mal sehen sollen – einfach göttlich . Nichtsdestotrotz war mein lieber Mann überrascht, dass es für ihn hier kaum einen Unterschied zu herkömmlichen Biersorten gibt. Da es sich bei dem Pionier um ein herberes Bier handelt, kam das besonders gut bei ihm an (je herber, desto besser schmeckt es ihm) . Der Geschmack ist schön kräftig. Eine Sorte, die bei uns durchaus öfter im Kühlschrank stehen darf . Einzig die Schaumbildung ist nicht so das Wahre. Sollte man ein „Flaschenkind“ sein, dann ist dies nicht wirklich ein Problem, aber für Menschen die ihr Bier gern aus dem Glas trinken, ist der Schaum nicht wirklich so prall (hält leider nicht lange an). 

Bei uns kam das Pilsener jedenfalls sehr gut an – der Geschmack hat überzeugt und da mein Mann ein Flaschenkind ist, stört ihn auch der wenige Schaum nicht . Ich persönlich finde es toll, dass es auch glutenfreies Bier gibt und man an Menschen mit Unverträglichkeiten denkt – klasse Sache

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei Brands you love und Pionier für diesen tollen Test bedanken

Eure Nadin ♥