Ulrich Natürlich – ökologisch gut

Werbung, da Markennennung

Hallo Ihr Lieben. Nun lasse ich auch endlich mal wieder etwas von mir hören. Momentan ist es echt stressig bei mir, da ich arbeitsmäßig mehr als nur viel zu tun habe und dann befinden wir uns gerade noch mitten im Umzug. Ich sag doch – Stress pur 😉

Nun zum Thema zurück. Wir erhielten vor einiger Zeit ein tolles Testpaket von Ulrich Natürlich. Da wir die Produkte überhaupt nicht kannten haben wir uns natürlich sehr gefreut. Unser Paket enthielt folgende Produkte:

  • WC-Reiniger
  • Antikalkspray
  • Ökoentkalker

Ein paar Fakten über Ulrich Natürlich:

  • Reinigungs- und Pflegemittel sind hochkonzentriert
  • sparsam im Gebrauch und wirksam
  • besteht aus hochwertigen nachwachsenden Rohstoffen
  • biologisch abbaubar
  • hautfreundlich
  • frei von Phosphaten, Erdöltensiden, optischen Aufhellern
  • frei von Duft- und Farbstoffen

Ulrich Natürlich stellt seit vielen Jahren Produkte her, die sie mit gutem Gewissen auch selbst nutzen und an Freunde und Familie weiter empfehlen. Das Sortiment von Ulrich Natürlich umfasst zahlreiche Wasch-, Reinigungs- und Pflegemittel, wie z.B. Waschmittel, Spülmittel, Glasreiniger, Universalreiniger, Flüssigwachs, Lederreiniger und vieles mehr. Man könnte theoretisch seinen ganzen Haushalt mit den Produkten füllen, praktisch natürlich auch 😉

 

Die Produkte

WC-Reiniger: mit Milchsäure; reinigt hygienisch und umweltschonend; beseitigt Kalk, Schmutz und Bakterien im WC ; ohne Konservierungsmittel

Antikalkspray: mit Milchsäure; entfernt schonend Kalkablagerungen und Wasserflecken

Ököentkalker: mit Milchsäure; für Kaffeemaschinen, aber auch für Kapsel- und Padmaschinen geeignet; am besten alle 3 Monate anwenden

 

Unser Fazit:

Produkte zum Putzen kann man ja genug im Haus haben und gerade jetzt in der Umzugsphase könnten wir  jeden Tag putzen  😉 Die Putzuntensilien von Ulrich Natürlich kannten wir bisher noch nicht. Umso mehr freuen wir uns immer mal ein paar neue Produkte kennenzulernen.

Der WC-Reiniger lässt sich ganz einfach anwenden. Dafür muss man ihn nur unter dem Toilettenrand auftragen, einwirken lassen und dann spülen. Sollte es doch mal hartnäckigere Verschmutzungen geben, dann kann man diesen auch problemlos über Nacht einwirken lassen. Über den Ökoentkalker für die Kaffeemaschine hat sich vor allem mein Mann gefreut, denn seine Maschine ist sein Heiligtum 😛 . Für die Reinigung muss man einfach nur 100ml vom Reiniger in den Wassertank einfüllen,den Rest mit normalem Wasser auffüllen und das Entkalkungsprogramm starten. Das war es schon 😉 Auch unser Wasserkocher schaut nach ein paar Benutzungen echt katastrophal aus. Da ist guter Rat teuer. Ich habe einfach den Entkalker verwendet und schon ist der Wasserkocher wieder perfekt sauber! Auch der Kalkstab meines Bügeleisens ließ sich damit perfekt reinigen (und hier saß der Kalk echt richtig fest).

Mein persönlicher Favorit ist das Antikalkspray. Wir haben hier SEHR kalkhaltiges Wasser, was mich manchmal echt zur Verzweiflung bringt. Kaum geputzt, schon sind wieder Kalk- und Wasserflecken im Bad *argh*. Das Spray muss man nur Aufsprühen, kurz einwirken lassen und mit klarem Wasser abspülen. Ich habe noch kurz mit einem Mikrofaserputztuch drüber gewischt. Der Duft ist im Gegensatz zu anderen Putzmitteln ganz leicht und dezent. Vom Ergebnis her sind wir überrascht.

Alles in allem sind die Produkte von Ulrich Natürlich sehr gut bei uns angekommen und man tut zusätzlich noch etwas Gutes für die Umwelt. Passt doch 😉 . Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich für die tolle Testmöglichkeit bedanken.

Eure Nadin ♥

Dieser Beitrag entstand durch die Kooperation mit Ulrich Natürlich und enthält dadurch Werbung. Die Produkte wurden uns kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank. Dieser Bericht spiegelt unsere ehrliche und unbeeinflusste Meinung wider.